Dankeskarten

Danksagung

Wenn die rauschende Hochzeitsfeier vorbei ist, wartet schon die nächste Aufgabe auf das junge Brautpaar. Jetzt muss sich das Paar daran machen, sich bei allen Gästen in Form einer Danksagung per Karte, Brief, E-Mail o.ä. zu bedanken.

In welcher Form Sie sich bei Ihren Gästen entscheiden, bleibt Ihnen überlassen.

Klassisch ist immer Danksagungskarte. Meist wird diese mit einem Foto und ein paar individuellen Worten gestaltet. Diese Art kommt i.d.R. sehr gut an, da alle Gäste somit auch noch ein schönes Foto des Brautpaares bekommen. Diese Variante ist je nach Einsatz der Materialien nicht ganz kostengünstig. Wer hierfür nicht mehr allzu viel ausgeben möchte kann sich gerne für die E-Mail-Variante entscheiden.

Wer das ganze etwas „einfacher“ gestalten möchte, kann sich auch per E-Mail bedanken. Im heutigen Zeitalter kommt es kaum mehr vor, dass jemand keine E-Mail Adresse hat. Für vereinzelte Gäste ohne E-Mail kann auch noch separat die eine oder andere Karte besorgt/entworfen werden. Ansonsten sind in dieser Form der Danksagung keine kreativen Grenzen gesetzt. Sie können Bilder mitschicken, evlt auch individuell für den jeweiligen Empfänger ein paar Schnappschüsse. Der Empfänger wird sicherlich begeistert sein.

Um dem ganzen noch das I-Pünktchen aufzusetzen, wäre es natürlich toll, wenn das Ehepaar einen kleinen Vers dichtet, und somit der Danksagung eine ganz persönliche Note verleit. Wenn Sie nicht so kreativ sind, können Sie sich viele Beispiele und Anregungen im Internet holen. Auch solche Verse können Sie auf Ihre Person ummünzen. Sie sehen Ihnen stehen alle Freiheiten für Ihre persönliche Danksagung offen.