Hochzeit im Dom in Passau

Heiraten in Passau

In Passau treffen sich Inn, Ilz und Donau und die Stadt liegt auch an der Grenze zu Österreich. Die Altstadt mit ihren kleinen, malerischen Gassen und den vielen versteckten Treppen hat sehr viel Charme und wird auch gerne als das Venedig Bayerns bezeichnet. Dieses südländische Flair hängt auch mit der Bauweise der Häuser zusammen. Ein schöneres Ambiente für Ihre Hochzeitsfeier können Sie nicht finden. Sie finden in Passau idyllische Hotels, schöne Hochzeits-Locations, Kirchen und Hochzeitsfotografen.

Die standesamtliche Trauung findet in der Regel im kleinen Rathaussaal statt. Wegen Umbaumaßnahmen kann die Trauung auch in den großen Rathaussaal verlegt werden. In solchen Fällen werden Sie aber vom Standesbeamten vorab informiert. Das Rathaus liegt an der schönen Donaulände und besticht auch durch den schönen Blick auf das Veste Oberhaus. Überrascht ist man durch den eher schlichten äußeren Eindruck, wenn man das Rathaus betritt. Wände- und Deckenmalereien sind mit goldenem Struck eingerahmt. In diesem Ambiente können schon die ersten schönen Hochzeitsfotos geschossen werden.

Wenn es dann weiter geht zur kirchlichen Hochzeit, haben sie in Passau viele Möglichkeiten. Ein Traum für jedes Brautpaar ist natürlich der Stephansdom. Dieser dient auch als Sitz für des Passauer Bischof. Durch seine barocke Bauweise besticht er natürlich sowohl von außen wie von innen mit wunderschönen Deckengemälden. Außerdem befindet sich die größte Orgel mit 17974 Pfeifen im Stephansdom Passau.

Wenn die standesamtliche und/oder kirchliche Trauung abgeschlossen ist, können Sie sich mit Ihren Gästen auch zu einer Flussfahrt auf den Weg machen. Diese Hochzeits-Location bietet sich in Passau an und ist ein schönes Highlight für Ihre Hochzeitsfeier in Passau.

Falls Sie sich selber um die Planung und Ausrichtung kümmern möchten, ist es wichtig dass Sie sich einen Plan zurechtlegen, wann sie welche Angelegenheiten erledigen möchten bzw. müssen.  Es gibt diverse Listen und Hochzeitsordner, die Sie bei einer eigenen Planung hilfreich unterstützen und die im Internet oder einer Buchhandlung erhältlich sind. Beachten Sie, dass gerade was die Kirche, den Pfarrer, die Location oder auch die Band für eine Hochzeit in Passau betrifft, frühzeitig angefragt werden muss. Teilweise wird bis zu einem Jahr vorher reserviert. In Passau gibt es zahlreiche schöne Locations für eine stillvolle Hochzeit wie z. B. die Redoute, den Fürstenbau in Hacklberg, die Scheune in der Innstadt, Gasthaus Vogl auf der Ries uvm. Je nachdem, wie viele Gäste Sie einladen möchten, ist es wichtig, vorab abzuklären, welche Locations überhaupt in Frage kommen und noch frei sind. Genauso wichtig ist es, bei Ihrer Wunschkirche anzufragen, ob diese an Ihrem Hochzeitstag noch zu reservieren ist. Gerade bei einer Hochzeit in Passau wird häuft die Kirche Mariahilf favorisiert und bereits fast ein Jahr vorab gebucht.

Sie sehen: Es gibt einiges zu tun. Aber wenn Sie strukturiert vorgehen, steht einer schönen Hochzeit in Passau nichts im Weg.