Party zum Junggesellinnenabschied

Junggesellinnenabschied

Die Planung für den Junggesellinnenabschied sollte rechtzeitig erfolgen. Wenn möglich sollten Sie nicht unmittelbar vor der Hochzeit feiern, wenn Sie Ihre Hochzeit nicht mit einem Kater feiern möchten.  Organisatorisch können Sie die Planung als Braut selbst in die Hand nehmen und laden Ihre besten Freundinnen ein. Oder Sie überlassen die Planung z.B. Ihrer Trauzeugin oder der besten Freundin. Dann sollten Sie Ihre Vorstellungen jedoch genau besprechen, damit Sie keine bösen Überraschungen.

Wie sie den Abend gestalten liegt ganz bei Ihnen. Entweder Sie feiern in einer gemütlichen Runde zu Haus, bestellen sich leckeres Essen liefern und sorgen für Getränke und gute Musik oder auch DVDs. Natürlich sollte es für die Mädl`s auch die Möglichkeit geben, bei Ihnen zu übernachten, denn das ein und andere Glas wird sicher geleert werden.

Meist wird aber durch die Stadt gezogen mit einem kleinen Geschenkekorb der mit diversen kleinen Artikeln gefüllt ist. Die zukünftige Braut muss dann versuchen diese Artikel im Verlauf des Abends an den „Mann“ zu bringen. Die Einnahmen gehören der Braut und können entweder vertrunken werden oder kommen in die Hochzeitskasse. Oft werden T-Shirts bedruckt (z. b. „Ab morgen habe ich zwei Gehälter, Tonight I´m a single.“ Teilweise muss die Braut auch noch eine ausgefallene Kopfbedeckung tragen.

Wenn die Braut nichts dagegen hat kann man gemeinsam einen Tabledance-Club besuchen, dort gibt es teilweise sogar Angebote für Junggesellinnenabschiede. Zum Abschuss kann man den Abend in der eigenen Stammkneipe ausklingen lassen.

Wer es noch ausgefallender möchte, kann einen kurz Trip buchen. Immer öfters wird der Abschied vom Junggesellinnendasein im Ausland gefeiert. Solche Reisen sind natürlich auch mit höheren Kosten verbunden, können aber zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Tipps für eine lange Nacht ohne grobe Ausfälle:

  • gehen mit ihren Freundinnen vor der Kneipen-Tour gut essen
  • vermeiden Sie Alkohol auf nüchternen Magen
  • trinken Sie zwischendurch viel Wasser
  • trinken sie nicht zuviel durcheinander
  • essen sie zwischendurch Kleinigkeiten